CoverFlow

CoverFlow RC1 2.0

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert. Sie können diese Alternativen herunterladen:

CDs zum Anfassen: Musikalben nach Covern geordnet

CoverFlow bringt echtes CD-Cover-Gefühl auf den Rechner. Statt in schnöden Verzeichnislisten von MP3-Sammlungen durchstöbert man die eigenen MP3-Dateien mit der pfiffigen Freeware ähnlich wie im Musikladen in einem virtuellen Katalog aus CD-Covern. Dazu lädt die Software die entsprechenden Bilddateien zu den eigenen Musikalben aus dem Internet. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

CoverFlow bringt echtes CD-Cover-Gefühl auf den Rechner. Statt in schnöden Verzeichnislisten von MP3-Sammlungen durchstöbert man die eigenen MP3-Dateien mit der pfiffigen Freeware ähnlich wie im Musikladen in einem virtuellen Katalog aus CD-Covern. Dazu lädt die Software die entsprechenden Bilddateien zu den eigenen Musikalben aus dem Internet.

Einmal installiert, bietet CoverFlow eine visuell ansprechende Navigationsumgebung zu den CD-Titelbildern aller auf dem Rechner gespeicherten Alben. Wie in einem Katalog blättert man anhand einer intuitiven Navigationsleiste bequem mit der Maus durch die eigene Musiksammlung. Das dafür notwendige Bildmaterial bezieht die Software von Amazon sowie den Webseiten Synergy, mp3 tags oder Clutter. Sollte CoverFlow einmal nicht fündig werden, kann man das fehlende Bild manuell per Drag&Drop in die Datenbank einfügen.

FazitCoverFlow holt ein Stück gute alte Vergangenheit zurück auf den Rechner. Wenigstens virtuell vermittelt das nett gemachte Programm ein Stück das Gefühl von CDs zum anfassen. Nicht nur für Musikliebhaber eine wahre Freude.